Archiv für den Monat: Februar 2014

Hochkonjunktur bei der Singlebörse

Morgen ist der 14. Februar und dann ist ja bekanntlich Valentinstag. In allen Blumenläden, Patisserien und romantischen Restaurants herrscht Hochkonjunktur und überall baumeln roten Herzen in den Schaufenstern. Doch längst sind nicht nur die Verliebten an diesem Tag im Fokus der Aufmerksamkeit, sondern auch all diejenigen, die noch auf Partnersuche sind.

Gerade an einem Datum wie dem Valentinstag wird vielen Singles bewusst, wie sehr sie sich doch nach einer neuen Partnerschaft sehnen. Und die Chancen, gerade an diesem Tag der Liebenden selbst die große Liebe zu finden, stehen gar nicht mal so schlecht. Wer an diesem Abend auf eine Party in Hamburg geht, kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass alle anderen Partygäste ebenfalls Single sind, denn alle anderen sind immer noch mit ihrem romantischen Abendessen beschäftigt. Auch bei Singlebörsen im Internet wie bei den Hamburger Singles sind am Valentinstag besonders viele Mitglieder online. Bist du auch noch auf der Suche nach Herzklopfen, Schmetterlingen im Bauch und einer Schulter zum Anlehnen? Dann logge dich gleich ein uns finde dein Herzblatt! Das Hamburger Singles Team wünscht allen einen schönen Valentinstag.

Neuer Eventrekord

Wer schon länger bei den Hamburger Singles dabei ist weiß, dass die Events das Herzstück unserer Community sind, denn Single Chat und Dating können die anderen auch. Die Events machen die Hamburger Singles zu etwas besonderem, denn hier können sich Singles mit gleichen Interessen in ihrer Stadt verabreden und kennenlernen. Jedes Mitglied kann sich mit nur einem Klick zum Event anmelden und dabei sein, oder mit wenigen Angaben ein eigenes Event in den Eventkalender eintragen. Vom Stammtisch über Sport, gemeinsam feiern gehen oder Konzerte besuchen, fast alles ist erlaubt.

Umso mehr freut es uns, dass dieser Februar – und der ist ja erst ein paar Tage alt – den Hamburger Singles einen neuen Eventrekord beschert. Bisher gibt es im Februar 16 Events mit 65 Teilnehmern, das finden wir klasse! Knacken wir zusammen die 100 Teilnehmer im Monat Februar? Was meint ihr?