Archiv für den Monat: April 2015

Was tun am 1. Mai als Single in Hamburg?

Der 1. Mai liegt dieses Jahr perfekt: Als Freitag läutet er ein langes und hoffentlich sonniges Wochenende ein. Traditionell bietet sich dieser Tag gerade für Hamburger Singles an um zusammen mit Freunden und/oder einem neuen Partner einen Ausflug ins Grüne zu machen. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser – alle Wege führen zum Maibaum! Ihr habt noch keine Idee was ihr am 1. Mai machen sollt? Dann lasst euch von unseren Ideen ganz einfach inspirieren:

IMG_0218Nachdem ihr vermutlich schön in den ersten Mai reingefeiert und nun ausgeschlafen habt, grummelt der Magen und ein Hüngerchen schreit nach Frühstück. Am Besten ihr starten den Tag zusammen mit netten Leuten und einem leckeren Brunch mit viel Vitaminen, Pancakes, leckerem Müsli oder einem deftigen Frühstück.

Gestärkt kann es jetzt los gehen:

Wie wäre es zum Beispiel mit einer gemeinsamen Fahrradtour entlang der Alster, durch den Stadtpark an einen der Seen im Umland? Lasst Euch den frischen Wind ins Gesicht wehen und genießt die schöne Aussicht! Radl-Touren gibt es Kocherlball 025in und um Hamburg viele – wenn man dann auch noch ein Ziel vor Augen hat wie z.B. ein Biergarten radelt es sich schon fast wie von selbst.

Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, kann zum Beispiel im Tierpark Hagenbeck ein paar romantische Stunden zu zweit verbringen, an der Alster, Elbstrand oder im Stadtpark flanieren oder im Alstertal wandern gehen.

Ebenfalls sehr romantisch: Eine Bootsfahrt auf den Alsterkanälen, dem Rondeelteich oder auf der Alster. Ein Auserwählter darf rudern, der Rest der Gruppe kann die Hände im Wasser erfrischen, die Füße hochlegen und die Sonne genießen. Traumhaft oder? Mit einem kleinen Picknick an Board wird das Date natürlich noch romantischer ;)

Anschließend könnt ihr bei einem Café, Eis oder ganz entspannt auf einer Decke in einem der vielen Hamburger Parks ein Nickerchen einlegen und wieder neue Kräfte sammeln. Die sportlichen unter IMG-20150326-WA0000euch können natürlich auch weiterpowern und sich die Zeit währenddessen mit Slacklining, Frisbee, Fußball oder ähnlichem vertreiben.

Gut erholt und wieder fit kann nun das Abendprogramm beginnen: Ob ein kühles Bier in einem der Biergärten (ja die gibt es auch in Hamburg), mit einem Drink im Liegestuhl am Elbstrand oder einem Cocktail in einem der Beachclubs: Hier ist für jeden Gusto etwas dabei um den Feierabend ausklingen zu lassen und das Wochenende einzuläuten. So lässt es sich wunderbar leben!

Zu zweit oder in der Gruppe macht das alles natürlich viel mehr Spaß! Schaut doch einfach mal im Eventkalender der Hamburger Singles nach, ob bereits jemand ein spannendes Event erstellt hat und falls nicht: Erstellt einfach euer eigenes Event und bestimmt wohin es geht :)

Viel Spaß und einen schönen 1.Mai!