Archiv für den Monat: Oktober 2015

Starke Singlefrauen gesucht

Es werden wieder starke und mutige Singlefrauen aus Hamburg gesucht, die einer Journalistin einer bekannten Frauenzeitschrift Rede und Antwort stehen. Vielleicht ist das ja was für euch: „Für einen Beitrag über starke Singles in einem Frauenmagazin suche ich Interviewpartnerinnen unterschiedlichen Alters (jeweils um die 30, 40 und 50), die aktuell keinen Partner haben. In den Interviews soll es darum gehen, was es für sie bedeutet, Single zu sein, wie sie auf ihr Leben blicken, was sie über die Liebe denken, welche Erfahrungen hinter ihnen liegen, was sie sich wünschen, was das große, was das kleine Glück ist – und welche Reaktionen sie in ihrem Umfeld wahrnehmen. Die Frauen sollten bereit sein, sich fotografieren zu lassen. Ich freue mich über Rückmeldungen unter frieda.cossham@googlemail.com.“

Kennt ihr schon die Liebesgeschichten der Hamburger Singles?

Wenn sich Hamburger Singles von uns verabschieden, fragen wir interessehalber nach dem Grund der Abmeldung. Von Zeit zu Zeit erreichen uns so wunderschöne, herzergreifende und romantische IMAG0682Liebesgeschichten, die uns immer wieder neu entzücken. Sofern diese zur Veröffentlichung freigegeben wurden, enthalten wir euch diese natürlich nicht vor, sondern veröffentlichen die Geschichten unter: https://www.hamburgersingles.de/liebesgeschichten

Diese Liebesgeschichten erzählen beispielsweise von dem „einfach gigantischem“ Gefühl der Freude nach nur 2 Tagen oder mit fast 50 die Traumfrau getroffen zu haben. Andere fühlen sich wie im Liebesfilm und können es kaum glauben, dass sie sich beim ersten Date bereits verliebt haben. Wieder andere schreiben sich auch heute noch seitenweise Mails hin und her.

Ihr seht: Manchmal geht es ganz schnell und manchmal braucht die Liebe eben Zeit. Unser Tipp an Euch: Setzt euch nicht unter Druck, genießt die Single-Zeit, geht immer mal wieder online und schaut wer sich auf euer Profil verirrt hat oder traut euch und schreibt sympathische Hamburger oder Hamburgerinnen einfach mal an. Ganz wichtig: Habt Spaß, verliert nicht die Hoffnung und vor allem:

Viel Spaß beim Lesen der Liebesgeschichten!