Bühne frei für die neue Profil-Ansicht

Kurz vor Jahresende wollen wir euch noch mit einer hübschen Umsetzung überraschen.
Jetzt heißt es Trommelwirbel und Bühne frei für die neue Profil-Ansicht:

Die neue Profilansicht ist da

Das Beste daran: Ihr müsst nichts bearbeiten oder umstellen! Eure liebevoll erstellten Inhalte (Freitextfelder) rücken mit der neuen Ansicht noch mehr in den Vordergrund und eure hochgeladenen Bilder bekommen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Ihr könnt jetzt ganz einfach durch die Bilder wischen und alle Bilder kommen somit noch besser zur Geltung. Durch die verbesserte Darstellung erkennt ihr gleich viel schneller, welche Persönlichkeit sich hinter dem jeweiligen Profil verbirgt.

Gut zu wissen: Das Brief-Symbol befindet sich jetzt ganz rechts – so könnt ihr noch schneller Nachrichten an euren Herzensmenschen schicken. Wenn ihr in der Mitte auf das Smile drückt, lächelt ihr ganz einfach euer „Gegenüber“ an und wer weiß, vielleicht bekommt ihr postwendend ein Smile zurück und habt ein Match.

 

Last but not least gibt es noch folgende Neuerung: Die Notizen verstecken sich nicht mehr hinter den Punkten, sondern sind jetzt direkt zu sehen!

Und bitte nicht wundern: Wir haben die neue Profil-Ansicht erst einmal „nur“ in die App und mobile Ansicht gepackt. Nächstes Jahr arbeiten wir natürlich weiter daran und streuen hoffentlich noch viel mehr Konfetti in euer Leben ;-)

Ihr seid neugierig? Dann schaut einfach schnell in die App! Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit der neuen Profil-Ansicht und beim Stöbern in allen interessanten Profilen! 

Jetzt flirten und verlieben

 

Euer Feedback interessiert uns wie immer brennend. Also ran an die Tasten und gern ein Kommentar hinterlassen! Über positive Worte freuen wir uns natürlich besonders, negative lassen uns noch besser werden ;-)

99 Winter-Ideen für Hamburger Singles

Single-Frau freut sich über ein Match

Dieses Jahr hat(te) es so richtig in sich. Durch Corona und dem daraus resultierenden Social Distancing ist alles anders als sonst. Und auch jetzt, in der Winterzeit ist nichts so wie wir es von all den Jahren zuvor gewohnt sind. Es gibt keine Weihnachtsmärkte, keine Weihnachtsfeiern, keine Partys. Ja, die Situation ist anstrengend – wir kommen alle an unsere Grenzen und es fehlt oft an Nähe! In diesen Corona-geprägten Zeiten ist es umso wichtiger zu wissen, dass man mit seinen Gedanken und Gefühlen nicht alleine ist. Es gibt tatsächlich immer jemanden, der ähnlich fühlt und denkt. Und es gibt immer Hoffnung. Uns ist es wirklich eine Herzensangelegenheit, euch – den Hamburger Singles – sinnvolle Tipps an die Hand zu geben, wie ihr die Winter- und Social Distancing-Zeit gut meistert und (für euch) nutzen könnt:

  1. Gehe lächelnd durch den Tag und verschicke einen Smile an einen Favoriten
  2. Schreibe einen Wunschzettel mit Dingen, die man nicht kaufen kann
  3. Höre laut Musik, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert
  4. Habe den Mut und mache heute etwas zum allerersten Mal
  5. Trinke in Ruhe einen Tee und genieße den ruhigen Moment
  6. Schnapp dir deinen Hund, such dir eine schöne Laufroute und genieß die Winterzeit an der frischen Luft
  7. Mache ein Foto von dem Moment, der dich gerade glücklich macht
  8. Backe einen Stollen oder Plätzchen und schalte dabei Weihnachtsmusik an
  9. Nimm dir einen kleinen Zettel und schreibe drei Dinge auf, für die du heute dankbar bist
  10. Hole dir einen schönen Weihnachtsbaum nach Hause und dekoriere ihn liebevoll mit Kugeln
  11. Kaufe dir selbst ein schönes Weihnachtsgeschenk, verpacke es mit Liebe und lege es unter den Weihnachtsbaum
  12. Stelle deine Weihnachtskrippe auf und halte einen Moment inne
  13. Hole deine Blockflöte aus der Kiste und probiere, ob du noch die Töne bei den Weihnachtsliedern triffst
  14. Tobe dich dieses Jahr so richtig mit der Weihnachts-Deko aus – übertreiben ist ausdrücklich erlaubt
  15. Verabrede dich mit Kolleg*innen zu einer virtuellen Weihnachtsfeier – wir können aus Erfahrung sagen: Es lohnt sich wirklich dem Ganzen eine Chance zu geben ;-) Es braucht dazu nur nette Leute, lecker Sektchen, Kreativität und lustige Spiele
  16. Statte dich mit neuen Spielen aus wie z.B. Kneipenquiz und Just One
  17. Kaufe dir in deinem Lieblingsbuchladen ein Buch über ein fernes Land – träumen darf man schließlich
  18. Nimm dir die Zeit und lies endlich mal wieder ein gutes Buch (Tipp Nadine: Komm, ich erzähl dir eine Geschichte von Jorge Bucay und Tipp Verena: Das Café am Rande der Welt von John P. Strelecky)
  19. Atme bewusst – klingt vielleicht im ersten Moment komisch, ist aber gar nicht so einfach
  20. Erstelle eine Geschenkeliste für Familie, Freunde bzw. Haustier(e)
  21. Packe Geschenke ein und verschicke sie noch rechtzeitig
  22. Schreibe Weihnachtskarten an liebe Menschen, die dir das Jahr versüßt haben
  23. Mache der Postbotin bzw. dem Postboten eine kleine Aufmerksamkeit und sag damit Danke
  24. Spende etwas an eine gemeinnützige Organisation
  25. Engagiere dich ehrenamtlich
  26. Kaufe ein Weihnachtsgeschenk für dein Haustier, denn es ist immer für dich da
  27. Mit dem Haustier kuscheln – außer das Tier eignet sich dafür nicht, dann doch lieber den Teddy nehmen 😉
  28. Statte deine Hausbar mit Rum, Whiskey oder Gin aus – je nach Vorliebe
  29. Die alkoholfreie Variante: Deine Teekiste freut sich bestimmt auch über neue Wintersorten
  30. Gönn dir neue Bettwäsche, denn die stillen Tage laden zum Ausschlafen und Chillen ein
  31. Kauf dir lustige Weihnachtsaccessoires, mach ein paar Selfies und aktualisiere dein Profilbild bei den Hamburger Singles
  32. Probiere ein neues Rezept aus
  33. Stelle deine eigenen Pralinen her
  34. Backe ein Lebkuchenhaus und dekoriere es liebevoll mit Naschereien
  35. Kaufe frisches Obst und stelle Weihnachtsmarmeladen her
  36. Gönn dir eine kleine Auszeit von der Familie und lenke dich mit einer Beauty-Auszeit in der Wanne ab
  37. Schieb dir eine Tiefkühlpizza in den Ofen, hol ein Bierchen aus dem Kühlschrank und dein Serienmarathon kann beginnen ;-)
  38. Bilder ausdrucken, Fotoalbum, -ecken und Aufkleber kaufen und ein richtig persönliches Fotobuch von 2020 gestalten (alles war doch auch nicht schlecht, oder)
  39. Den Schokoadventskalender plündern und am nächsten Tag einkaufen und wieder auffüllen – merkt doch keiner außer vielleicht die Waage 😉
  40. Eine neue Yogamatte kaufen, Workout anschalten und los geht´s mit dem ohmmm
  41. Diskokugel kaufen, aufstylen, deine Lieblingsplaylist anschalten und ab auf den heimischen Dancefloor – kann man auch gut ein virtuelles Event draus machen
  42. In die Eventliste schauen und dich bei einem virtuellen Event anmelden
  43. Viele Kerzen kaufen und Lichtstimmung zu Hause bei romantischer Musik genießen
  44. Auf der Couch gemütlich machen und mit deinem Favoriten von den Hamburger Singles ein Video-Date ausmachen – so könnt ihr euch schon mal ganz sicher tief in die Augen schauen
  45. Date-Night zu Hause – jeder bestellt in seinem Lieblingsrestaurant und anschließend werden die Leckereien zu Hause aufgetischt und verputzt, natürlich geht das auch virtuell
  46. Movie-Night – einen Weihnachtsklassiker aussuchen, Online-Date ausmachen und gemeinsam statt einsam mit Popcorn, Chips und Co. den Moment genießen
  47. Harry Potter-Marathon mit selbst gemachten Popcorn starten
  48. Nummer des Lieblingsmenschen wählen und über Gott und die Welt plaudern
  49. Einen neuen Jogginganzug kaufen und ihn tatsächlich auch für eine Runde Workout benutzen
  50. Das lang vor sich hergeschobene DIY-Projekt starten
  51. Das DIY-Projekt fotografieren und Fortschritt in einem persönlichen Blog festhalten
  52. Großen Weihnachtsputz starten – nicht schön, aber vor Weihnachten sinnvoll
  53. Kleiderschrank ausmisten und Sachen zum Altkleider-Container bringen
  54. Neue Klamotten shoppen und den Kleiderschrank wieder auffüllen 😉
  55. Neue Pflanzen kaufen und den grünen Daumen beweisen
  56. Das Eisfach auffüllen mit Eis, Windbeuteln, Crushed Ice, TK-Pizza und dann hemmungslos genießen
  57. Verabrede dich zum romantischen Sterne-Gucken auf den jeweiligen Balkons
  58. Neue Rätselzeitschrift kaufen und damit die kleinen, grauen Zellen trainieren
  59. Schreib ein Weihnachtsgedicht und teile es mit uns (Kommentarfunktion nutzen:)
  60. Alte Familienrezepte sammeln und ein persönliches Koch- oder Backbuch erstellen
  61. Fotos vom letzten Urlaub ausdrucken, in Erinnerungen schwelgen, Bilder rahmen und aufhängen
  62. Radio an, Lieblingssender einschalten, Augen zu und tanzen
  63. tiktok ausprobieren, damit man endlich mitreden kann – Vorsicht Suchtgefahr
  64. Workout überlegen, um den Weihnachtsspeck im Zaum zu halten
  65. Die verlorenen Kalorien wieder mit Eis und Co. anfuttern ;-)
  66. Single-Podcast hören z.B. frag marie – Dein Weg in eine Beziehung
  67. Meditieren z.B. mit den Apps Calm oder Headspace und zu sich selbst finden
  68. Dich mit Gleichgesinnten im Forum oder mittels Gruppen austauschen
  69. Sich Tipps zum perfekten Online Dating Profil holen und Profil updaten 
  70. Spa-Zeit-Zuhause mit einer Gurkenmaske und neuem Nagellack
  71. Kauf dir eine Leinwand und tobe dich mit Acrylfarben so richtig aus
  72. Hol dir neue Inspirationen (DIY, Kunst, Haare, Dekoration) bei Pinterest
  73. Das Dating-ABC studieren, damit man Bescheid weiß
  74. Selfies beim Spaziergang machen und damit das eigene Profil aufhübschen
  75. Davor noch Tipps zum perfekte Profilbild studieren  
  76. Im Supermarkt sämtliche Lieblingszeitschriften kaufen und ausgiebig darin schmöckern
  77. Mit den Bildern aus den Zeitschriften eine Collage anfertigen, z.B. mit Lieblingsoutfits, Workouts, Rezepten, neuer Frisur, Traumreise-Ziel
  78. Sich mittels Online-Kurs weiterbilden, z.B. mit Udemy
  79. Den Weihnachtsmarkt nach Hause holen und sich einen leckeren Glühwein gönnen
  80. Live an einem Online-Backworkshop teilnehmen
  81. Dick einpacken und in einem der schönen Hamburger Parks joggen
  82. Online Wine-Tasting ausprobieren
  83. Ein Gin-Seminar als Alternative für alle Gin-Liebhaber
  84. Neue Liebesgeschichten der Hamburger Singles lesen
  85. Den Keller bzw. die Schränke entrümpeln und aussortieren
  86. Die richtige Dating-App finden
  87. Ein Kurzgeschichte über Dating in Coronazeiten schreiben und uns zuschicken
  88. Deinen nächsten Urlaub planen oder zumindest Wunschziel ausdenken
  89. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder endlich einmal wieder einloggen
  90. Deine Chat-Skills aufpolieren 
  91. Aufschlauen was es mit der Friendzone auf sich hat 
  92. Sich selbst zum absoluten Flirtprofi ausbilden
  93. Erfahren was Hamburger Singles wirklich über Polygamie, Geschlechterrollen & Co. denken 
  94. Falls du sie noch nicht hast: Unsere App herunterladen und im App Store bewerten
  95. Den Silvesterklassiker Dinner for One anschauen
  96. Setze dir realistische Vorsätze für das nächste Jahr
  97. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für (d)eine Beziehung?
  98. Premium werden und so viel flirten wie du willst ;)
  99. Wenn du Fragen oder Wünsche hast, schreib einfach eine Nachricht ans Team

Da dürften doch schöne Ideen für euch dabei sein. Wir wünschen euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen gesunden Rutsch in ein hoffentlich normaleres 2021 mit viel Gesundheit, Glück und vor allem echter Liebe!

Bleibt gesund und haltet durch!

Jetzt flirten und verlieben

 

Wichtige Hinweise:
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch selbst über die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums.

Dieser Artikel erhält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Haben wir noch etwas vergessen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar!

Lieb doch, wen du willst!

Wir glauben es sollte ganz einfach sein eine*n passende*n Partner*in in Hamburg zu finden, weil jede*r den passenden Deckel für seinen Topf verdient hat. Aus diesem Grund freuen wir uns immer über eure E-Mails, PNs oder persönliche Gespräche, in denen ihr uns eure Wünsche mitteilt. 

Finde Singles mit deiner Orientierung bei den Hamburger Singles

Ein häufig genannter Wunsch der letzten Zeit, der uns selbst besonders am Herzen liegt, war unsere Dating-App auch für LGBTQ-Singles einfacher – und somit bunter zu machen. Diesem Wunsch kommen wir natürlich gerne nach, weil wir alle Singles in Hamburg verlieben wollen. Ganz egal mit welcher Orientierung, Hautfarbe, Nationalität oder welchem Geschlecht. Frei nach dem Motto „Lieb doch, wen du willst“. 

Die Orientierung im Profil verrät, ob’s funken könnte

Aus diesem Grund haben wir die Hamburger Singles Profile jetzt um die freiwillige Angabe „Orientierung“ ergänzt. Hier könnt ihr angeben, ob eure Orientierung hetero, schwul, lesbisch, bisexuell oder queer ist. Damit wir diese Info anzeigen dürfen, noch kurz ein Häkchen bei „Ich bin einverstanden…“ setzen und auf „Speichern“ klicken. Schon wird die Orientierung bei euch im Profil angezeigt und eure Profilbesucher sehen auf den ersten Blick, ob’s funken könnte ;) 

Neuer Suchfilter „mit meiner Orientierung“ 

Natürlich haben wir die Suchfilter ebenfalls ergänzt, damit ihr ganz schnell euren Lieblingsmensch findet. Setzt dazu einfach ein Häkchen bei „mit meiner Orientierung“ unter „Ganz allgemein“. Schon werden euch alle Singles vorgeschlagen, die zu eurer Orientierung passen. Wie ihr die perfekte erste Nachricht schreibt und einen erfolgreichen Flirt startet, erfahrt ihr übrigens hier.

Jetzt Orientierung angeben & verlieben

Es wird vermutlich ein bisschen dauern, bis die meisten Hamburger Singles hier eine Angabe gemacht haben. Wundert euch also nicht, wenn es ein paar Wochen dauert, bis der Suchfilter euch viele potenzielle Herzensmenschen anzeigt. 

Füllt die neue Profilangabe also gleich mit ganz viel Liebe und verratet anderen Singles aus Hamburg eure Orientierung: 

Jetzt Profil bearbeiten

Wir hoffen, dass ihr dank dieser neuen Ergänzungen noch schneller eure*n Seelenverwandte*n in Hamburg findet, mit dem/der ihr euch durch den Herbst kuscheln könnt. 

Das ganze Hamburger Singles Team wünscht viel Spaß beim Flirten & Verlieben.

PS: Hinterlasst uns gerne einen Kommentar – wir sind gespannt auf euer Feedback. 

Umfrage: Single in der Großstadt

Singles flirten auf Dachterrasse in Hamburg

Wir wollen mehr über die kleinen und großen Herausforderung erfahren, auf die Hamburger Singles bei ihrer Partnersuche in der Großstadt regelmäßig stoßen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn du uns ein paar Minuten deiner Zeit schenkst, unsere kurze Umfrage ausfüllst und du deine Erfahrungen mit uns teilst: 

Jetzt mitmachen und gewinnen

Mitmachen lohnt sich natürlich: Wir verlosen 3×3 Monate Premiummitgliedschaft unter allen Hamburger Singles, die bis zum Sonntag, 25.10.2020 an der Single-Umfrage teilgenommen haben.

Vielen Dank fürs Teilnehmen und weiterhin viel Spaß beim Flirten & Verabreden!

Tolle Herbst-Aktivitäten zum Verlieben

Single-Frau freut sich auf den Herbst in Hamburg

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier am Elbstrand, im Stadtpark oder anderen schönen Sommer-Highlights verbracht. Jetzt sind wieder öfter abends daheim, schauen Netflix, flirten online oder telefonieren mit Freunden. Aber auf Dauer ist das doch ein bisschen öde! Deshalb haben wir für euch prickelnde Herbst-Aktivitäten – speziell für Singles – zusammengestellt, die gerade zu der kuscheligen Jahreszeit besonders viel Spaß machen.

Herbst-Aktivitäten für Hamburger Singles

  • Spieleabend mit anderen Singles aus Hamburg veranstalten, die gerne spielen. Bei der Gelegenheit zum Beispiel das Spiel des Jahres ausprobieren und sich nebenbei ganz entspannt kennen lernen und einen schönen Abend zusammen verbringen
  • Filmabend mit anderen Hamburger Singles: Jeder bringt eine DVD oder Film-Tipp auf Netflix, Knabberzeugs und gute Laune mit und los geht’s mit dem Filme-Marathon
  • Wellness in der heimischen Badwanne und danach was leckeres kochen. Dann auf der Couch gemütlich machen, mal wieder online gehen und schauen, was bei den Hamburger Singles los ist
  • In die Therme gehen und ausgiebig planschen, saunieren und wellnessen – am besten geht das natürlich mit einer neuen Liebe. Wo ihr die findet, wisst ihr ja bestimmt ;) 
  • Mit einer Gruppe lustiger Hamburger ganz entspannt essen gehen. Probiert doch mal ein Restaurant aus, in dem ihr noch nie wart z.B. persisch oder peruanisch
  • Warme, kuschelige Pullis anziehen und dazu einen „Heiße Liebe“- oder „Kaminfeuer“-Tee schlürfen, es sich daheim gemütlich machen und im Forum mit anderen Singles plaudern
  • Mit deinem Date entlang der Alster spazieren gehen, aufs Wasser blicken und über Gott und die Welt reden – ach ist das schön
  • Billard oder Dart spielen gehen und dabei ein Bierchen zischen – geht sowohl mit dem Date, als auch mit einer kleinen Gruppe Hamburger Singles
  • Mit anderen Hamburger Singles einen leckeren Fondue- oder Raclette-Abend veranstalten – warum bis Silvester warten?!
  • Endlich mal wieder ins Kino gehen, ohne von den Mücken gestochen zu werden und auf den Sonnenuntergang warten zu müssen. Eignet sich bei einem Date zu zweit (davor aber erstmal essen oder Kaffee trinken gehen) oder auch als Hamburger Singles Event
  • Sich den neuen Liebeskram-Artikel im Ratgeberbereich durchlesen und Flirt-Tipps gleich danach anwenden ;-)

Haben wir noch wichtige Herbst-Aktivitäten in Hamburg vergessen? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar! 

Last but not least

Im Eventkalender der Hamburger Singles findet ihr noch viele weitere tolle Herbst-Aktivitäten, die gute Laune und glücklich machen. Schaut einfach mal rein und meldet euch gleich zu euren Lieblings-Events an oder erstellt euer eigenes Event.

Wir wünschen euch trotz Corona einen tollen Herbst und hoffen, dass ihr zusammen mit anderen Singles eine wunderbare Zeit in Hamburg erlebt. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben (zu Corona-Zeiten) sind ohne Gewähr. Bitte informiert euch online oder telefonisch vor eurem Besuch über das Hygienekonzept und die Maßnahmen bzw. Einschränkungen der jeweiligen Einrichtung. 

Kann aus Freundschaft Plus Liebe werden?

So denken Hamburger Singles über Freundschaft Plus

Nur die junge Generation lässt sich mit einem guten Freund*in auf ein Techtelmechtel ein und vor allem Männer wollen sich nicht binden? Als ob! In unserer großen Single-Umfrage haben wir spannende Erkenntnisse zur „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ herausgefunden. Hier verraten wir euch, was andere Hamburger Singles über Freundschaft Plus denken und Single-Coach Mashaal Omary erklärt, wie das Beziehungskonstrukt funktioniert – ganz ohne Herzschmerz! 

Single-Coach Mashaal Omary berät Hamburger Singles

Mashaal Omary ist als Single-Coach und Paartherapeutin tätig. Die Münchnerin befasst sich in unserem Ratgeber „Liebeskram“ mit Themen rund ums Dating und wie die Suche nach dem Liebesglück erfolgreich gelingt.

Klare Kommunikation ist das A und O

Ein schöner Abend mit einem Freund*in auf dem Balkon, ein guter Wein und schon ist es passiert: Man verbringt die Nacht miteinander. Es entsteht eine Freundschaft Plus: Zusammen kochen, gemütlich kuscheln und intim werden – obwohl man kein Paar ist. Unsere Umfrage mit mehr als 250 Singles zeigt: Zu einer solchen Freundschaft Plus würden 30 Prozent der Hamburger Singles ohne zu zögern „Ja“ sagen – weitere 47 Prozent könnten sich das zumindest vorstellen.

Damit diese besondere Freundschaft funktioniert, gibt es jedoch einige Grundregeln zu beachten. Mashaal Omary, Single-Coach bei hamburgerSingles.de rät: „Eine klare Kommunikation ist der Schlüssel zum Glück – deshalb sollten folgende Fragen unbedingt geklärt sein: Was erwarten wir uns von der Freundschaft Plus? Was sind No-Gos? Sind wir füreinander exklusiv oder dürfen wir auch andere daten? Sonst kann es ganz schnell passieren, dass einer von beiden sich doch verliebt und mehr will. Und dann steht die Freundschaft auf dem Spiel!“

Aus Freundschaft Plus wird Liebe? 

Aber kann eine Freundschaft Plus überhaupt gut gehen? 31 Prozent der Hamburger Single Ladies glauben jedenfalls, Herzschmerz ist definitiv vorprogrammiert. Die Mehrheit sieht das allerdings viel positiver: 75 Prozent denken, aus einer Freundschaft Plus kann Liebe werden. Aber wie geht man damit um, wenn sich plötzlich doch die Emotionen regen?

Mashaal Omary, Single-Coach stellt klar: „Ehrlichkeit und Fairness sind das oberste Gebot. Bemerke ich, dass ich mich in meine Freundschaft Plus verliebe, ist offene Kommunikation der richtige Weg – so lassen sich falsche Erwartungen und Liebeskummer vermeiden. Und vielleicht beruhen die Gefühle ja auch auf Gegenseitigkeit?

Freundschaft Plus – nicht nur für die jungen Generation

Obwohl Freundschaft Plus ein modernes Beziehungskonstrukt zu sein scheint, haben fast die Hälfte aller Hamburger Singles schon Erfahrungen damit gemacht. Je jünger die Befragten, desto mehr bekennen sich dazu. Nicht zu vernachlässigen ist jedoch, dass auch in der Generation 60+ schon 43 Prozent die „Freundschaft mit gewissen Vorzügen“ ausprobiert haben. „Auch die reifere Generation kann sich mit den Werten einer Freundschaft Plus identifizieren.

Gegenseitige Wertschätzung, Verlässlichkeit und schöne Momente zu zweit rücken mit zunehmender Lebenserfahrung in den Fokus“, erklärt Mashaal Omary. Werte, die unabhängig vom Alter und auch in einer „Freundschaft Plus“ gelten sollten. Immerhin enthält der Begriff nicht umsonst das Wort „Freundschaft“.

Sind Singles heute bindungsunfähig?

Aber wie konnte diese Beziehungsform überhaupt entstehen? „Der Freiheitsgedanke gewinnt in unserer modernen Zeit immer mehr an Bedeutung. Der Begriff Freundschaft Plus weckt oft negative Assoziationen – dabei kann es eine schöne Alternative zur klassischen Beziehung sein, sofern sich die Partner in ihren Erwartungen einig sind“, sagt Mashaal Omary.

Und wer zögert nun eigentlich, sich fest zu binden? 34 Prozent der Frauen suchen die „Schuld” bei den Männern, 21 Prozent der Männer hingegen bei den Frauen. Dass sie selbst zögern, geben nur vier Prozent der Frauen und 13 Prozent der Männer zu. Insgesamt herrscht aber Einigkeit: 68 Prozent der Singles sind der Überzeugung: Das Geschlecht sagt nichts darüber aus.

Wer nicht wagt, der sich nicht verliebt

Doch das Leben ist viel zu kurz, um auf den Richtigen zu warten und sich Sorgen zu machen, dass es z.B. wieder nicht klappen könnte. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – ist meine Devise.

Zwar kann man mit einem guten Freund, auch eine glückliche Freundschaft Plus führen. Der Partner sollte ohnehin der beste Freund sein, finde ich, mit dem man alle seine Sorgen, Hoffnungen und Wünsche teilen kann. Aber früher oder später sollte ich mir mal überlegen, ob diese „Beziehung“ mich meinen Zielen (Hochzeit, Kinder etc.) näher bringt – oder eben nicht. Und dann muss man vielleicht doch mal die Reißleine ziehen und sich auf die Suche nach einer „echten“ Beziehung machen.

Jetzt flirten und verlieben

Du hast selbst Erfahrung mit Freundschaft Plus? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar! 

Urlaub als Single in Corona-Zeiten? So geht’s!

Singles aus Hamburg kuscheln in Corona-Zeiten im Auto am Strand

Gerade für Hamburger Singles stellt sich im Sommer die Frage, wie und vor allem mit wem sie ihren Urlaub verbringen werden. Dieses Jahr wird die Urlaubs-Planung für Singles – dank Corona – noch ein Nümmerchen schwieriger. Ganz auf Urlaub verzichten, will kaum ein Single. Aber alleine zu verreisen ist für viele Singles aus Hamburg auch keine Alternative. 

Da jede*r Single mal Urlaub braucht, um die Energie-Reserven wieder aufzuladen und sich danach voller Elan in die Partnersuche in Hamburg stürzen zu können, haben wir hier ein paar heiße Urlaubs-Tipps in Corona-Zeiten für euch: 

Urlaub daheim

Dieses Jahr ganz groß im Trend ist der Urlaub daheim. Immerhin gibt es viele Möglichkeiten den Sommer-Urlaub in Hamburg zu verbringen:

  • So könnt ihr endlich mal typisch touristische Dinge tun wie z.B. eine kulinarisch-kulturelle Stadtführung durch Hamburg
  • Oder ihr stellt einfach mal einen Mini-Pool auf eurem Balkon auf, hängt die Füße rein und schlürft dabei einen leckeren Cocktail mit Schirmchen – so geht Urlaub in Corona-Zeiten! 
  • Nebenbei könnt ihr nachsehen, wer in der Dating-App eures Vertrauens gerade online ist, Smiles verschicken und euch zu einem romantischen Date in Hamburg verabreden 
  • Gegen die Sommerhitze hilft auch eine Radtour zum nächsten Biergarten – Fahrtwind ahoi!  
  • In einem der vielen schönen Seen im Umland könnt ihr euch wunderbar erfrischen
  • Ein Picknick im Stadtpark ist romantisch und lässig zugleich
  • …noch mehr Inspiration liefern euch unsere 99 Sommer-Highlights für Singles in Hamburg

Urlaub bei Freunden oder Familie 

Wem die Decke auf den Kopf fällt, sei ein Urlaub bei Freunden oder Familie ans Herz gelegt. So war ich für ein paar Tage zum Beispiel am Bodensee und habe endlich mal seit langem Urlaub in meiner alten Heimat gemacht. Das war nicht nur echt günstig, sondern auch richtig schön! Man hat keine lange Anreise, trifft alte Freunde wieder, lebt in den Tag hinein und kann sich von Café zu Café hangeln, hier mal ein Eis essen, dort ein Aperol Spritz trinken und natürlich viel im See baden! 

Heimatliebe entdecken 

Ganz hoch im Kurs steht aktuell übrigens bei vielen Hamburger der bisher (von mir zumindest) kaum entdeckte Osten Deutschlands! Gerade Städte wie Leipzig und Halle, sind scheinbar wirklich eine Single-Reise wert! Aber auch die Mecklenburgische Seenplatte, ist ein absoluter Geheimtipp – den ich euch hier mal preisgebe ;) Schnappt euch also einfach mal einen gute*n Freund*in, packt den Koffer ins Auto und tankt in Ost-Deutschland eure Dating-Reserven wieder auf! Und wer weiß? Vielleicht wird ja auf eurem Trip mehr aus der Freundschaft und ihr schafft es raus aus der Friendzone!? 

Urlaub in den Bergen 

Singles, die lieber ihre Ruhe haben und Urlaub in der Natur machen wollen, sei ein Urlaub in den Bergen ans Herz gelegt. Ganz egal, ob Allgäu, Bayerischer Wald, Südtirol oder Schwarzwald – es gibt so viele tolle Reiseziele in Deutschland oder in Österreich! Hier könnt ihr euch von der schwierigen Corona-Zeit erholen und einfach mal gaaanz tief durchatmen. Günstige Angebote für Single-Urlaube in den Bergen gibt es zum Beispiel hier

Mit dem Camper in die Toskana 

Sommer & Strand gehören für euch einfach zusammen? Dann mietet euch doch einfach einen Camper und fahrt mit eurem Hamburger Sommer-Flirt doch einfach in die Toskana! „Der Weg ist das Ziel“ ist euer Motto und dem einen oder anderen Strand begegnet ihr auf eurer Tour mit Sicherheit! Ihr kommt aber auch an tollen Städten wie Florenz vorbei, in denen ihr das „Dolce Vita“ genießen und euch unsterblich ineinander verlieben könnt. 

Eine Zugfahrt, die ist lustig…

…eine Zugfahrt die ist schön! Denn da kann man fremde Länder mit seiner Sommer-Liebe sehen! Ich gebe zu, dass es nicht so schön ist die Maske während der ganzen Fahrt tragen zu müssen. Aber dafür müsst ihr nicht Auto fahren und kommt in kurzer Zeit sehr weit. Wie wäre es zum Beispiel mit Single-Urlaub in der Bretagne? Zum Frühstück ein Croissant oder Baguette, lange Spaziergänge am Strand, bretonische Kultur & Folklore genießen und abends mit dem Lieblingsmensch ein paar Gläslein Cidre schlürfen – c’est la vie! 

Safety first! 

Wie ihr seht, gibt es auch in Corona-Zeiten viele schöne Möglichkeiten den Sommer-Urlaub als Single zu verbringen. Bitte beobachtet aber das Infektionsgeschehen gut, tragt eure Maske, achtet auf Sicherheitsabstand und checkt die Liste der Riskoländer vom Robert-Koch-Institut vor eurer Single-Reise – und kommt gesund zurück! 

Was sind denn eure Sommer-Urlaubs-Pläne? Bleibt ihr daheim oder fahrt ihr weg? Hinterlasst gerne einen Kommentar – wir sind schon sehr gespannt! 

Wir wünschen euch einen tollen Sommer-Urlaub trotz Corona und hoffen, dass ihr zusammen mit eurer Sommer-Liebe einen wunderbaren Sommer habt. 

Jetzt flirten und verlieben

99 Sommer-Highlights für Singles in Hamburg

Sommer Ideen für Singles in Hamburg

Steigende Temperaturen? Laue Sommernächte? Im Sommer in Hamburg steigen nicht nur die Temperaturen, sondern auch unsere Flirtlaune. Dabei ist diesen Sommer trotz Corona definitiv nicht alles abgesagt. Welche Sommer-Highlights Singles in Hamburg so richtig einheizen und wie du diesen Sommer endlich deinen Lieblingsmenschen findest, erfährst du hier:

  1. An den Elbstrand fahren, die vorbeifahrenden Containerschiffe beobachten
    und bei einem kühlen Drink anregende Gespräche führen
  2. Lichtwasserspiele in Planten und Bloomen betrachten – so romantisch!
  3. Auf dem Steg an einer der Bars der Außenalster die Füße ins Wasser
    baumeln lassen, Weinchen trinken und einander kennenlernen
  4. Von Eisdiele zu Eisdiele schlemmen und überall nur eine Kugel schlecken
  5. Mit Pizza & Rotwein und umgeben von Kerzen bis tief in die Nacht philosophieren
  6. Erdbeerkuchen backen und Kaffekränzchen mit dem Date machen. Wer freut sich nicht, wenn für ihn/sie gebacken wird?  
  7. Zusammen Eis selbst machen und eigene Kreation mit verrückten Namen ausdenken
  8. Ein paar Leute zusammentrommeln und ein großes Picknick auf einer Wiese veranstalten mit einem Mini-Pool, Frisbee & anderen Spielen, kühlem Bier & kleinen Snacks
  9. Kleine Gartenparty veranstalten, schön dekorieren (Kerzen und Lichterketten dürfen nicht fehlen) und jeder bringt was zu essen und trinken mit
  10. Ins Open-Air Kino gehen und einander näherkommen und in den Sternenhimmel gucken
  11. Zum Sterne-Gucken verabreden – Picknickdecke & Wein nicht vergessen
  12. In einer Strandbar die Füße im Sand vergraben und bei einem kühlen Bier flirten und über die schönsten Strände der Welt unterhalten
  13. Sommerpost (Karten oder Briefe) vom schönen Balkonien oder Zuhausien an Familie und Freunde verschicken 
  14. Video-Chat ausprobieren und zum ersten, spannenden Online-Date verabreden
  15. Leckeren Apfelkuchen backen und mit lieben Nachbarn oder Freunden teilen
  16. Quizabend mit Freunden auf der Terrasse oder dem Balkon ausmachen
  17. Rätselzeitschrift kaufen, um die grauen Zellen zu trainieren
  18. Eistee selbst machen und auf der Sonneliege genießen
  19. Netflix-Mädels-Abend mit den Schnulzen „Liebe braucht keine Ferien“ oder „Er steht einfach nicht auf dich“
  20. Endlich ein Instrument lernen z.B. Gitarre, Schlagzeug oder Klavier
  21. Ein Kochbuch mit Familienrezepten erstellen 
  22. Fotos vom letzten Urlaub ausdrucken und Fotoalbum selbst gestalten
  23. Eine Sommerzeit-To-Do-Liste erstellen, was du bei schönem Wetter alles unternehmen willst
  24. Ausschlafen und in den Tag hineinleben
  25. Grillen an ausgewiesenen Plätzen oder (falls vorhanden) im eigenen Garten
  26. Radio an, Lieblingssender hören, Augen zu und tanzen
  27. Den kleinen Buchhändler um die Ecke besuchen und Sommerlektüre holen (Buchtipp von Nadine: Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe von Michelle Marly) 
  28. Cabrio ausleihen und Spritztour an einen der schönen umliegenden Seen machen
  29. Abendspaziergang am Elbstrand machen und abschließend im Mondschein eine Runde schwimmen gehen
  30. Radl schnappen, auf den Wochenmarkt fahren und regionale Produkte kaufen
  31. tiktok ausprobieren, damit man endlich mitreden kann – Vorsicht Suchtgefahr
  32. Gymondo App installieren und mit dem Workout für mehr Kondition starten 
  33. Die verlorenen Kalorien wieder mit Eis (siehe Punkt 2 oder Punkt 6;) anfuttern
  34. Mal wieder die Großeltern bzw. Eltern besuchen und über alte Kamellen sprechen
  35. Zutaten für Lieblings-Cocktail kaufen, Lieblings-Musik auflegen und genießen
  36. Hängematte schnappen, im Park zwei schöne Bäume suchen und Seele baumeln lassen
  37. Spontanbesuch bei der besten Freundin bzw. dem besten Freund mit Brotzeit im Gepäck
  38. Podcast hören z.B. „Ach, papperlapapp“ mit Marie und Juli – echte Lebensgeschichten aus der LGBTQ+ Community
  39. Meditieren z.B. mit den Apps Calm oder Headspace und zu dir selbst finden
  40. Sich Tipps zum perfekten Online Dating Profil holen und  Profil updaten 
  41. Spa-Zeit-Zuhause mit einem Schaumbad, einer Gesichtsmaske und neuem Nagellack
  42. Das Dating-ABC studieren, damit man Bescheid weiß
  43. Selfies beim Spaziergang machen und damit das eigene Profil aufhübschen
  44. Davor noch Tipps zum perfekte Profilbild studieren  
  45. Im Supermarkt sämtliche Lieblingszeitschriften und Sektchen kaufen – so lässt sich der Feierabend aushalten
  46. Mit den Bildern aus den Zeitschriften eine Collage anfertigen, z.B. mit Lieblingsoutfits, Workouts, Rezepten, neuer Frisur, Traumreise-Ziel
  47. An einem Online-Kräuterkurs über „Heilpflanzen und Wildkräuter“ teilnehmen
  48. Bodyflying bei Joscha Schweitzer UG
  49. Neue Liebesgeschichten der Hamburger Singles lesen
  50. Den (Schuh-)Schrank entrümpeln und aussortieren
  51. Die richtige Dating-App finden
  52. Ein Gedicht über den Corona-Sommer schreiben und uns zuschicken
  53. Deinen nächsten Urlaub planen oder zumindest Wunschziel ausdenken
  54. Den Biergarten am Großstadtdorfplatz im Herzen der Reeperbahn erkunden
  55. Weitere Food-Trucks und Containerbars am Großstadtdorfplatz entdecken
  56. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder endlich einmal wieder einloggen
  57. Mit dem Schlauchboot die Alsterkanäle runterfahren
  58. Im Freien übernachten oder wem´s lieber ist im Zelt
  59. Im Sommernachtskino beim Museum für Hamburgische Geschichte mit deinem Date einkehren und unter freiem Himmel filmreif flirten 
  60. Deine Chat-Skills aufpolieren 
  61. Dein Handicap beim Minigolf beweisen
  62. Ausflug an den Badesee Allermöher See
  63. Aufschlauen was es mit der Friendzone auf sich hat 
  64. Slackline-Event einstellen, Bäume im Lindenpark suchen und Balance finden
  65. Im Autokino flirten
  66. Aperol Spritz Bar Walking Tour 
  67. Digitale Schnitzeljagd erleben
  68. Zum absoluten Flirtprofi werden und deinen nächsten Sommer-Flirt ergattern  
  69. Romantisches Date mit Sonnenuntergang am Elbstrand 
  70. Du hast keinen grünen Daumen? Dann Pflanzen im Glas beim Pop-Up Store Flaschengarten shoppen 
  71. Mit dem Sightseeing Bus – bei Sicherheitsabstand – mal in Hamburg Tourist sein 
  72. Erfahren was Hamburger Singles wirklich über Polygamie, Geschlechterrollen & Co. denken 
  73. Kennenlernen-Tipps fürs erste Date lesen 
  74. Von weiteren Bars fürs Date in Hamburg inspirieren lassen 
  75. Sich im Sommerbad Ostende erfrischen 
  76. Kunst für alle Geschmäcker in der Hamburger Kunsthalle erleben 
  77. Dating-Knigge für dein erstes Date studieren 
  78. Tennis spielen & angefutterte Eis-Kalorien verbrennen ;-)
  79. 11 queere Orte in Hamburg entdecken 
  80. Badestellen entlang der Elbe erkunden
  81. Am Dock 3 Beachclub mit DJ und einem Spritz in der Hand Urlaubsfeeling aufkommen lassen
  82. Zitronentarte backen & kalt genießen 
  83. Minigolf & Grillen im Öjendorfer Park 
  84. Fürs exquisite Date: ein Glas Wein zur Käseplatte trinken im Witwenball 
  85. Tretboot fahren auf den Alsterkanälen 
  86. Das erste Hamburger Fahrradkino erkunden
  87. An heißen Sommertagen mit einem selbstgemachten Dalgona Eiskaffee erfrischen
  88. Erkunden wie du endlich deinen Lieblingsmensch in Hamburg findest 
  89. Falls du sie noch nicht hast: Unsere App herunterladen und im App Store bewerten
  90. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für (d)eine Beziehung?
  91. Am Beachclub Hamburg Del Mar mit DJ und einem Spritz in der Hand Urlaubsfeeling aufkommen lassen
  92. Alternativ am Bachclub-Klassiker StrandPauli an den Landungsbrücken chillen 
  93. Stand-Up Paddeling auf der Alster 
  94. Im bunt bepflanzten Dahliengarten mit deinem Date spazieren gehen 
  95. Ein frisches Bier am Wasser im Astra Biergarten genießen 
  96. Kanu mieten bei der Bootsvermietung Dornheim 
  97. Ausflug an die Mecklenburgische Seenplatte 
  98. Mit der Bahn an den Timmendorfer Strand fahren 
  99. Premium werden und so viel flirten wie du willst ;)

Wir wünschen dir viel Vergnügen mit unseren Sommer-Highlights in Hamburg und einen aufregenden Sommer mit vielen tollen Flirts & Dates: 

Jetzt flirten und verlieben

 

Haben wir noch etwas ganz wichtiges vergessen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar! 

Dieser Artikel erhält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Prickelnde Single-News im Sommer

Hamburger Singles News für heiße Flirts im Sommer

Seit unserem letzten Update hat sich wieder viel bei uns getan. Denn wir haben den sommerlichen Verlockungen widerstanden und uns viele tolle neue Konzepte für euch überlegt, damit ihr noch schneller eure Sommer-Liebe bei uns findet.

Worauf ihr euch jetzt schon freuen könnt und welche tollen Flirt-Funktionen bald kommen, verrate ich euch jetzt: 

Love is love: Liebe kennt kein Geschlecht

Wir machen uns gerade viele Gedanken, wie wir die Partnersuche in Hamburg auch für Singles einfacher machen können, die einen gleichgeschlechtliche*n Partner*in suchen. Im Rahmen einer Umfrage haben wir herausgefunden, dass wir zum einen durch bessere Filter-Möglichkeiten schon viel erreichen können. Zum anderen würde es auch helfen, wenn man gleich oben im Profil erkennt, wen derjenige sucht. Also ob er/sie jemanden für Dating & Beziehung, Flirten & Abenteuer, Freizeit oder Sport sucht und ob er/sie hetero, schwul, lesbisch, bi oder queer ist. 

Daher werden wir diese Infos in Kürze ganz oben im Profil anzeigen. Dann seht ihr auf einen Blick, ob es funken könnte. Darüber hinaus werden wir die „Orientierung“ ins Profil aufnehmen. Sobald diese live ist, habt ihr die Möglichkeit anzugeben, ob ihr hetero, schwul, lesbisch, bi oder queer seid. Müsst ihr aber natürlich nicht – keine Angabe ist auch möglich. In der Profilsuche könnt ihr dann natürlich auch nach der Orientierung filtern. Dann werden euch zum Beispiel nur Männer angezeigt, die ebenfalls Männer für „Dating & Beziehung“ suchen. 

In der Onlineliste besser filtern & flirten

In der Onlineliste habt ihr bisher „nur“ die Möglichkeit nach Geschlecht und Alter zu filtern. Damit ihr euch zukünftig nur Hamburger Singles anzeigen lassen könnt, die z.B. euer Geschlecht für „Dating & Beziehungen“ suchen, werden wir einen weiteren Filter integrieren. Wenn ihr dann den Haken bei „Nur Profile anzeigen, die zu meinen Profilangaben passen“ setzt, seht ihr nur Mitglieder, die eurer Angabe im Profil unter „Ich suche Männer/Frauen für…“ und „Gesuchtes Alter“ entsprechen. So findet ihr euren Lieblingsmenschen mit noch weniger Klicks. 

Video-Chat jetzt noch aufregender

Damit ihr euch ganz sicher von daheim erst einmal per Video-Chat beschnuppern könnt, haben wir ja vor ein paar Wochen den Video-Chat programmiert. Dank des Video-Chats müsst ihr keine Handy-Nummern mehr austauschen, um vorher schon mal „virtuell“ zu flirten. Den Video-Chat haben wir jetzt noch weiter optimiert, sodass das erste Date noch aufregender für euch wird. Tipps für euer Video-Date findet ihr übrigens hier

Hinweis zu Parallel-Events

Damit die lieben Initiatoren auf einen Blick sehen, wenn ein Wartelisten-Teilnehmer bereits auf einem anderen Hamburger Single-Event zur gleichen Zeit angemeldet ist, werden wir ihnen bald einen Hinweis anzeigen. So können sie sich selbst überlegen, ob sie denjenigen bestätigen oder lieber einem Wartenden den Platz geben, der sich nur zu ihrem Event angemeldet hat. Die Entscheidung, was sie mit der Information machen, liegt dabei ganz bei den Initiatoren. 

Gut Ding, will Weile haben

Wie ihr ja wisst, sind wir gerade dabei die Gruppen für die App zu programmieren. Ein bisschen müsst ihr euch hierbei noch gedulden, weil unser kleines Team gerade viel um die Ohren hat und die Gruppen perfekt für euch werden sollen. Wie in unserem letzten Update angekündigt, wollen wir sie nicht 1:1 kopieren, sondern euch mit einer aktualisierten Version beglücken. 

Gruppen bald noch kuscheliger

Eine dieser Veränderungen wird sein, dass die Gruppendiskussionen und Events nur für Mitglieder der Gruppen sichtbar sind. Das war ein Wunsch, den wir in vielen unserer Treffen mit euch erhalten haben und der schon bald in der Desktop Version umgesetzt wird. Dann könnt ihr in den Gruppen auch über Themen sprechen, die euch wirklich auf dem Herzen liegen, die aber nicht jeder mitlesen soll. Und wen die Inhalte einer Gruppe interessieren, kann ja ganz einfach beitreten und so Mitglied der Gruppen werden.  

Antworten auf Gruppennachrichten

Wenn ihr auf eine Gruppennachricht antwortet, landet eure Antwort in eurem bisherigen Chat-Verlauf mit diesem Initiator oder Moderator. Damit euch beiden klar ist, worauf sich eure Antwort bezieht, sind wir gerade dabei die ursprüngliche Nachricht vom Initiator als „Zitat“ über eure Antwort zu integrieren. Das wurde von einigen Gruppen-Teilnehmern gewünscht und diese sicherlich bald sehr erfreuen :) 

(Postfach)-Ordnung ist das halbe Leben

Gute Nachricht für alle Desktop-Nutzer: Bald könnt ihr euren Papierkorb mit einem Klick leeren. In der App geht das bereits, jetzt ziehen wir diese Option auch für die klassische Version nach. So behaltet ihr immer den Überblick über eure aktuellen Chats und könnt entspannt weiterflirten. 

Gute Nachrichten für Rennradler

Außerdem werden wir „Rennrad“ fahren demnächst im Profil bei den Sportarten aufnehmen. Warum? Weil wir herausgefunden haben, dass es für Rennrad-begeisterte Singles einen Unterschied macht, ob man nur „Rad“ oder „Rennrad“ fährt. So ist für viele Rennrad-Fans die Frage nach der letzten Tour sicher ein guter Aufhänger für die erste Nachricht. Und was beim ersten Date gemacht wird, ist dann auch schon klar ;)  

Wir hoffen, dass euch diese Ankündigungen beglücken und wünschen euch einen tollen Sommer mit heißen Dates: 

Jetzt flirten und verlieben

Dating in der Krise – so erleben Singles die Corona-Zeit

Hamburger Singles flirten mit Mundschaft auf einer Bank im Freien

Die Corona-Krise ist besonders für die Singles in Hamburg eine schwierige Zeit: Einsamkeit und Langeweile schleichen sich ein, Dates sind nur schwer mit Abstandsregelungen zu vereinbaren und die große Liebe erkennt man mit Maske vielleicht gar nicht. Fünf Singles erzählen, wie ihre Suche nach der großen Liebe in Krisenzeiten aussieht.

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Als klassisches Dating nicht mehr möglich ist, entdeckt Harun bei seiner Suche nach Alternativen die App der Hamburger Singles und ist begeistert:

„Trotz Corona kommuniziert man miteinander, Leute melden sich bei geplanten Events an, in der Hoffnung, dass sie stattfinden. Die Menschen versuchen, bestehende soziale Kontakte zu pflegen und neue zu finden.“ 

Für Harun hält die Krise sogar eine ganz besondere Überraschung bereit: Online lernt er eine Frau kennen, deren Interessen bis ins kleinste Detail mit seinen übereinstimmen und siehe da: Sie ist keine Unbekannte. Er hat tatsächlich ein Match mit seiner ehemaligen Arbeitskollegin! „Damals war ich noch verheiratet und sie hatte einen Freund, dann sind sechs Jahre vergangen und plötzlich trifft man sich in einer App wieder, verrückt!“ Sofort kramt er die Telefonnummer raus und ruft sie an. Jetzt wo das strikte Kontaktverbot gelockert wurde, steht das erste Date der Beiden an.

Harun hat die Krise auch ein Stück weit die Augen geöffnet: „Man muss eine Beziehung aufbauen, einen Draht finden, es muss einfach knistern. So sollte man doch den Wert des Lebens eigentlich sehen“.

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der Krise

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der KriseAusgerechnet in der Krise lernt Renate einen tollen Mann in unserer Singlebörse kennen. Die beiden sind sich sofort sympathisch, telefonieren miteinander und sehen sich bei einem spontanen Video-Telefonat zum ersten Mal in die Augen. Spätestens hier wird ihnen klar:

Sie wollen sich persönlich treffen – und zwar so schnell wie möglich. Was bis vor kurzem normal war, wird nun zur Herausforderung. Sie verabreden sich zu einem Spaziergang am See. Aber dürfen sie das überhaupt? Und wie begegnet man sich, wenn Abstand halten das Gebot der Stunde ist? Anstelle einer Umarmung gibt es den „Corona-Kick“, also das „Abklatschen“ mit den Ellbogen, zur Begrüßung. „Ich glaube, das sah fürchterlich lustig aus“, lacht Renate.

So ungewöhnlich und kompliziert Dating gerade ist – sie macht das Beste aus der Situation: „Man hat einfach die Zeit, sich langsam kennen zu lernen und sich nicht direkt in der Wohnung oder einem Café zu treffen. Das nimmt total den Druck aus der Situation. Vielleicht ist das gerade genau das Richtige“. Für die beiden geht die Strategie jedenfalls auf: Bald wollen sie eine gemeinsame Fahrradtour unternehmen – und sich endlich in den Arm nehmen. Sobald das wieder möglich ist.

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?Klassisches Online-Dating ist nicht unbedingt Georgs Metier, denn viel zu oft ist das Aussehen die Eintrittskarte. Charaktereigenschaften wie Humor oder Ausstrahlung bleiben unsichtbar.

Deshalb lernt der begeisterte Sportler Menschen normalerweise lieber im persönlichen Kontakt kennen – zum Beispiel bei den Single-Events. Durch die Corona-Krise ist Georg jetzt wieder häufiger online unterwegs. Obwohl er mehr Matches hat als vor der Krise, hält sich die Begeisterung über die Situation in Grenzen: Nach netten Telefonaten bemerkt er oft Vorbehalte gegen persönliche Dates.

Sollten Abstandsregelungen zum Dauerzustand werden, befürchtet er auch Auswirkungen auf unsere Beziehungen: „Das Leben findet ja vor allem in der Realität statt. Ich befürchte schon, dass sich durch all die Corona-Einschränkungen in Zukunft noch weniger Treffen stattfinden als bislang.“ Selbst wenn beide Lust auf ein Date haben, bleibt die Frage: Wo trifft man sich? Was hat überhaupt geöffnet? Die Hoffnung gibt er trotzdem nicht auf – und die ersten Lockerungen sind ja schon in Sicht.

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner Treffen

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner TreffenEinen Partner finden oder einfach nur neue Freundschaften schließen – Ina lernt neue Leute gerne kennen.

Spontane Treffen und sogar ein gemeinsamer Urlaub sind für sie die Highlights des Online-Datings. Ein gemeinsamer Kurztrip mit drei anderen Singles an die Elbe ist eine ihrer liebsten Erinnerungen. Gemeinsam Rad fahren, singen, kochen: Schöne Erlebnisse, die aktuell nicht möglich sind.

Trotzdem ist Ina nach wie vor online aktiv. Sie möchte sich nicht davon abhalten lassen, neue Freunde oder vielleicht sogar einen ganz besonderen Mann kennen zu lernen.

Gewisse Unterschiede im Verhalten bemerkt sie aber schon: „Die Leute sind gerade eher kurz angebunden, recht verhalten und nicht so offensiv.“ Auch Ina ändert ihre Kommunikation – wenn auch ins direkte Gegenteil. Für sie ist das Kennenlernen ruhiger und bewusster geworden. Die Entschleunigung nutzt sie, um beim Flirten via Chat länger an ihren Formulierungen zu feilen und so die perfekte Nachricht zu schreiben. Diese Anforderung stellt sie aber selbst in der Krise nicht an ihr Gegenüber: „Man sollte offen sein und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Mit ein bisschen Glück und Humor geht alles.“

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird 

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird Günther möchte nach fünf Jahren als Single endlich wieder eine ernsthafte Partnerschaft führen. Bei seiner Suche kommt ihm die Corona-Krise nun ganz schön in die Quere: „Bisher hat sich leider noch nichts ergeben und Corona macht die Situation eigentlich nur noch schlimmer.“

Beim Online-Dating bemerkt der 65-jährige zwar keine großen Unterschiede, die Einsamkeit und Langeweile zuhause setzen ihm aber doch zu. Ein kleiner Lichtblick ist das erste Date, das er gerade plant – auch wenn die Situation ungewohnt ist. Sich nebeneinander zu setzen oder gar in den Arm zu nehmen kommt nämlich weder für ihn, noch seine Date-Partnerin in Frage. Dafür möchten die beiden Masken zur Verabredung mitbringen – ob sie sie tragen werden, ist eine andere Frage. Besonders viel Begeisterung kann Günter dem neuen Mund-Nasen-Schutz jedenfalls nicht abgewinnen: „Damit komme ich mir vor, wie ein Schwerverbrecher – außerdem wollen wir uns ja kennenlernen und vor allem sehen.“

Trotzdem ist es nicht die Aussicht auf bessere Chancen bei der Partnersuche, die Günter dem Ende von Corona entgegenfiebern lassen: „Am meisten freue ich mich darauf, wenn ich endlich wieder arbeiten kann. Mir ist so langweilig und meine Wohnung ist so sauber – hier findest Du kein einziges Staubkörnchen mehr.“

Jetzt zum Video-Date verabreden

Wie erlebt ihr das Dating in der Corona-Zeit? Wird es allmählich wieder einfacher? Verabredet ihr euch wieder zu Dates oder chattet ihr lieber weiterhin per Video? Wir sind gespannt!